Logo Bündnis für bezahlbares Wohnen Niedersachen klar Logo

Praxisbeispiele der Bündnispartner

Das Bündnis für bezahlbares Wohnen setzt Impulse! In fünf Arbeitsgruppen haben rund 100 Mitglieder des Bündnisses rund Handlungsempfehlungen erarbeitet, die nun an vielen Stellen in Niedersachsen – soweit möglich – umgesetzt werden. Aber es sind nicht nur die „großen“ Projekte, wie die Bereitstellung von 400 Mio Euro des Landes für die Soziale Wohnraumförderung, die für mehr bezahlbaren Wohnraum sorgen sollen. Es gibt eine Vielzahl von kleineren und größeren Projekten im Land, die die Mitglieder des Bündnisses initiieren und damit den Bündnisgedanken mit Leben erfüllen. An dieser Stelle stellen Bündnismitglieder eines ihrer Projekte der Öffentlichkeit vor.

Beispiel „Wohnen für Alle“:

Mit ihrem Bauprojekt „Wohnen für Alle“ setzt die Wohnungsgesellschaft NEULAND gleich mehrere Handlungsempfehlungen des Bündnisses um. Das Mitglied im Bündnis zeigt, dass energetische Anforderungen und Barrierefreiheit kostengünstigem Bauen nicht entgegenstehen müssen, wenn eine effiziente Planung einschließlich eines „Bauteam-Verfahrens“ die Grundlage sind.

Mehr Informationen über dieses Projekt finden Sie hier.



Mehrfamilienhaus mit Gerüst auf einer grünen Wiese  
Artikel-Informationen

10.07.2019

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln